loading

[ebook] – Vertrauen Sie Ihrem Kunden | Betrugsanalyse und Kundenzufriedenheit

In diesem E-Book betracht Karlyn Carnahan von Celent den vermeintlichen Konflikt zwischen Kundeninteresse und Sorgfalt.

[Forschung] – Insurance Fraud Survey 2018

Die Insurance Fraud Survey 2018 zeigt ein klares Bild des aktuellen Bewusstseins und der Herausforderung der Betrugserkennung und -prävention.

[Forschung] – Digital Transformation in Insurance Survey 2018

Die Digitalisierung bietet Chancen, die Effizienz zu steigern, neue Dienstleistungen anzubieten, bessere Kundenbeziehungen aufzubauen und Betrug zu bekämpfen. Gleichzeitig stellt die Digitalisierung die Unternehmen vor neue Herausforderungen und erfordert erhebliche Investitionen. Aber wie sieht es aktuell aus?

Checkliste Anbietervergleich für eine Betrugsanalyse-Lösung

Zukünftig mit einer automatisierten Lösung zu Betrugsanalyse zu arbeiten ist keine Entscheidung, die über Nacht getroffen werden kann. Unsere Checkliste ist ein Leitfaden, um die richtigen Dinge zu berücksichtigen, wenn es darum geht, die Optionen für eine Betrugsanalyselösung zu vergleichen.

[on-demand webinar] – ROI erzielen durch die Investition in ein Betrugserkennungssystem

Der Versicherungsspezialist Thomas Brinkmann zeigt Ihnen, wie Sie einen soliden Business Case erstellen, um in ein automatisiertes Betrugserkennungssystem investieren zu können.

[on demand webinar] – Celent: The Next Stage of Digital Fraud Analytics

Karlyn Carnahan von Celent befasst sich mit der Rolle von Betrugsanalyse-Tools als Weichensteller der Kundenzufriedenheit. 

[Whitepaper] – Betrugserkennung: Selbst entwickeln versus kaufen

Dieses Whitepaper befasst sich mit einem Dilemma, mit dem viele Unternehmen sich auseinandersetzen müssen, nämlich der Frage, ob es besser ist, die benötigte Technologie selbst zu entwickeln oder woanders zu kaufen. Hier geht es im speziellen um Lösungen für ein automatisiertes Risikomanagement und die Betrugserkennung.

[ebook] – Vergleich der Vertriebskanäle in der Versicherungswirtschaft

Verdrängt die Cloud den Versicherungsagenten, oder arbeiten beide zusammen? Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, was dies für die Risikoanalyse und die Betrugserkennung bedeutet,” dann sollten Sie dieses E-Book lesen.

[ebook] – Einführung eines automatisierten Betrugserkennungssystems

Dieses E-Book hilft Ihnen, das Fundament für Ihr Betrugserkennungsprojekt zu legen und zeigt Ihnen, wie Sie die betroffenen Personen mit ins Boot holen können, um gemeinsam erfolgreich zu sein. Los geht‘s!

[White Paper] – Dauerhaft Mehrwert in Ihren IT-Systemen entwickeln

Die Zeiten, in denen Projekte einfach zu definieren und umzusetzen waren, sind längst vorbei. Es ist an der Zeit, im Bereich Projektmanagement eine andere Herangehensweise zu wählen: der Value-Cycle-Methode.

[Ebook] – Betrug: Die Gröβten herausforderungen für Versicherungsunternehmen

Das E-Book nennt die wichtigsten Herausforderungen im Bereich Betrugsbekämpfung und zeigt Ihnen, wie Sie Fallstricken aus dem Wege gehen können.

[ebook] – Effektive Betrugsbekämpfung durch Nutzung von Daten. Der Ultimative Ratgeber.

Erfahren Sie, wie Daten Sie bei Ihrem Kampf gegen den Betrug unterstützen können, statt Ihnen im Weg zu stehen.

[Whitepaper] – Die Auswahl eines Betrugserkennungssystems für Versicherer

Dieses Whitepaper erörtert eine Alternative, die zwar dieselben Kriterien wie ein PoC bewertet, dem Versicherer für sein Auswahlverfahren jedoch einen konstruktiven Wert bietet.

[eBook] – Wie Versicherer die Kontrolle über die Risiken beim Underwriting haben

Es ist wichtig, ein deutliches Bild von potenziellen Kunden zu haben, bevor eine Versicherung abgeschlossen wird. Versicherer müssen hierbei entscheiden, wie viel Risiko sie nehmen möchten. In diesem E-Books teilen 4 Versicherungsunternehmen ihre Erfahrungen wie sie die Kontrolle über Risiken beim Underwriting nehmen.

[eBook] – Wie Versicherungen die Zahl der bewiesenen Betrugsfälle bei Schadensforderungen erhöhen können

Die Auszahlung von Forderungen durch Betrug hat auf die Versicherungsprämien eine negative Auswirkung und sorgt für eine verschlechterte Wettbewerbsposition. In diesem eBook teilen 3 Versicherungsunternehmen Ihre Erfahrungen in der Betrugsbekämpfung.

[Forschung] – Insurance Fraud & Digital Transformation Survey 2016

Zentrale Erkenntnisse einer international durchgeführten Befragung unter mehr als 160 Mitarbeitern von Versicherungsgesellschaften aus über 25 Ländern.

[eBook] – Aufgedeckt: Versicherungsbetrueger

Die Betrüger suchen stets nach Schwachstellen. Nach dem Lesen dieses eBook wissen Sie, was den Betrüger ausmacht, was ihn antreibt und wie Sie ihm stets einen Schritt voraus sein können. Aufgedeckt: Versicherungsbetrug bietet Ihnen einen Einblick in die Welt des Versicherungsbetrugs.

Kontakt

Cookie- und Datenschutzerklärung

1    Einleitung

Friss kann Informationen über Ihre Nutzung der Website und der von FRISS angebotenen Inhalte sammeln. Wir legen großen Wert auf den sorgfältigen und vertraulichen Umgang mit Ihren (personenbezogen) Daten. Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten halten wir uns an die Datenschutz-Grundverordnung und an Artikel 11.7a des niederländischen Telekommunikationsgesetzes.

1.1  Verantwortlichkeit

Verantwortlich für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist die:

FRISS Fraudebestrijding B.V.
Orteliuslaan 15
3528 BA Utrecht
Niederlande

Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist bei der zuständigen niederländischen Datenschutzbehörde in ’s-Gravenhage unter der Nummer m00004997 angemeldet.

1.2  Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten

Auf unserer Website können Sie an mehreren Stellen (personenbezogene) Daten in Formulare eintragen. Im Folgenden möchten wir Ihnen erläutern, für welche Zwecke die Daten jeweils verarbeitet werden.

Kontaktformular oder Versand einer E-Mail

Wenn Sie das Kontaktformular auf unserer Website ausfüllen oder uns eine E-Mail senden, verwenden wir die von Ihnen übermittelten (personenbezogenen) Daten ausschließlich für die Zwecke, für die Sie das Kontaktformular ausgefüllt oder uns die E-Mail geschickt haben.

Downloadformular

Wenn Sie Dateien (wie zum Beispiel E-Books , Whitepapers oder Berichte) von unserer Website herunterladen, verwenden wir die von Ihnen übermittelten (personenbezogenen) Daten für einen oder mehrere der folgenden Zwecke:

  • für die Erfüllung eines Vertrags, zum Beispiel um Ihnen das gewünschte Produkt (elektronisches Buch, Whitepaper, Bericht) zuzuschicken;
  • für den Abschluss eines Vertrags, zum Beispiel darüber, telefonisch oder schriftlich Kontakt zu Ihnen aufzunehmen.

Newsletter

Wenn Sie sich auf unserer Website für unseren Newsletter eingetragen haben, verwenden wir Ihre (personenbezogenen) Daten dazu, Ihnen den Newsletter zuzuschicken. Am Ende jedes Newsletters finden Sie einen Hyperlink, mit dem Sie den Newsletter abbestellen können.

Ergänzend zu den von Ihnen selbst an FRISS übermittelten (personenbezogenen) Daten kann FRISS ergänzende Daten sammeln, speichern und verarbeiten, wenn Sie die (Web-)Dienste von FRISS nutzen. Dies betrifft die folgenden personenbezogenen Daten:

  • Informationen über die verwendeten Geräte, etwa eine eindeutige Geräte-ID, die Betriebssystemversion sowie die für den Zugang zu einem Dienst verwendeten Geräteeinstellungen;
  • Informationen über die Nutzung eines Dienstes, zum Beispiel den Zeitpunkt der Nutzung und die Art des genutzten Dienstes;
  • vom verwendeten Gerät bereitgestellte oder von Ihrer IP-Adresse abgeleitete Standortdaten, die während der Nutzung eines bestimmten Dienstes an uns übermittelt werden;
  • aus externen Quellen verfügbare Daten. Friss ist berechtigt, aus öffentlich zugänglichen oder gewerblichen Quellen Informationen über Sie zu beziehen.

1.3  Weitergabe von (personenbezogenen) Daten an Dritte

Ihre (personenbezogenen) Daten werden ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, dies ist durch gesetzliche Regelungen vorgeschrieben.

1.4  Datensicherheit

FRISS respektiert Ihre Privatsphäre und sorgt dafür, dass personenbezogene Daten vertraulich und mit der größtmöglichen Sorgfalt behandelt werden. Die verarbeiteten (personenbezogenen) Daten werden ausschließlich in gesicherten Datenbanken gespeichert. Diese Datenbanken sind ausschließlich für diejenigen Mitarbeiter von FRISS zugänglich, die diese Daten für ihre Tätigkeit benötigen. FRISS bemüht sich darum, diese Systeme gegen Datenverlust und jede Form der unrechtmäßigen Nutzung und Verarbeitung zu sichern bzw. sichern zu lassen.

1.5  Einsicht in Daten, Korrektur und Löschung von Daten, Widerspruchsrecht

Sie sind jederzeit berechtigt, Ihre von FRISS gespeicherten personenbezogenen Daten kostenlos einzusehen und falls gewünscht zu ändern oder löschen zu lassen. Ferner können Sie der Zusendung von Informationen über die Produkte, Dienstleistungen und Inhalte von FRISS widersprechen. Wenn Sie von einer der genannten Möglichkeiten Gebrauch machen möchten, schicken Sie bitte eine E-Mail an den Datenschutzbeauftragten von FRISS (privacy@friss.eu) oder wenden Sie sich schriftlich an die folgende Adresse:

FRISS | fraud, risk & compliance
Data Protection Officer
Orteliuslaan 15
3528 BA Utrecht
Niederlande

2    Cookies

Bei der Nutzung von Diensten über diese Website können von oder im Namen von FRISS Informationen über Ihr Nutzungsverhalten bezüglich dieser Dienste und anderer Websites gesammelt werden, zum Beispiel mithilfe von Cookies.

Ein Cookie ist eine kleine Datei, die zusammen mit Seiten einer Website verschickt und von Ihrem Browser auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert wird. Wir verwenden Cookies, um Einstellungen und Präferenzen zu speichern. Sie können die Verwendung von Cookies in Ihrem Webbrowser deaktivieren.

2.1  Zweck der Verwendung von Cookies

Auf unserer Website nutzen wir Cookies für die folgenden Zwecke:

  • Statistische Erhebungen, um die Nutzung von FRISS-Websites zu analysieren. So können wir die Anzahl der Besucher bestimmen und feststellen, welche Bereiche unserer Website besonders stark nachgefragt sind. Für das Führen und Konsultieren dieser Statistiken nutzen wir Google Analytics. Erläuterungen zu allen von Google verwendeten Cookies finden Sie hier.
  • Wenn Sie das Downloadformular verwendet haben, nutzen wir Cookies für das sogenannte „Targeting“. Mit dem Begriff „Targeting“ meinen wir das Erstellen eines Profils von Ihnen auf Basis Ihres Surfverhaltens auf unserer Website, um danach im Hinblick auf die von Ihnen gezeigten Interessen telefonisch oder per E-Mail Kontakt zu Ihnen aufnehmen zu können und zu prüfen, ob FRISS Dienstleistungen anbieten kann, die für Sie von Interesse sind. Für die Pflege und Konsultation dieser Informationen nutzen wir HubSpot. Erläuterungen zu allen von HubSpot verwendeten Cookies finden Sie hier.

3    Änderung der vorliegenden Cookie- und Datenschutzerklärung

FRISS ist berechtigt, Änderungen an der vorliegenden Cookie- und Datenschutzerklärung vorzunehmen. Änderungen werden jeweils auf dieser Webseite veröffentlicht. Wir empfehlen Ihnen, die Cookie- und Datenschutzerklärung regelmäßig aufzurufen, damit Sie stets über die aktuell geltenden Regelungen informiert sind.

 

Abonnieren