1 Einleitung

Bei FRISS schätzen wir Ihre Privatsphäre und tun alles in unserer Macht Stehende, um Ihre Daten zu schützen und es Ihnen zu ermöglichen, die Daten, die Sie uns mitgeteilt haben, zu kontrollieren. Unser Ziel ist es, Sie und Ihre Kunden über die Art und Weise zu informieren, wie wir Ihre und deren Privatsphäre sichern. Wir bieten „Software as a Service“ (SaaS) an und verarbeiten Daten, um Dienstleistungen zu erbringen, die unsere Kunden in die Lage versetzen, ehrliche Versicherungen anzubieten. Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie darüber informieren, welche Daten wir aus welchen Gründen erheben und wie wir dabei Sicherheit gewährleisten.

Diese Version der Datenschutzerklärung wurde aktualisiert und entspricht unserer aktuellen Sichtweise auf unsere Vorgehensweisen. Ziel dieser Erklärung ist es, Sie noch besser zu informieren

1.1 Über FRISS

FRISS ist eine SaaS-Plattform, die unseren Kunden die Möglichkeit bietet, das mit Antragstellern und Kunden verbundene Betrugsrisiko einzuschätzen bzw. in einem Betrugsfall zu ermitteln. Wir bieten unsere Dienstleistungen weltweit an und unsere Kunden sind in der Regel Versicherungsunternehmen, Leasinganbieter oder Hypothekenbanken, die unsere Dienstleistungen in ihre geschäftlichen Abläufe integrieren.

Personenbezogene Daten werden von uns nur erhoben, wenn wir sie für geschäftliche Zwecke benötigen, oder um Ihnen relevante Informationen zur Verfügung zu stellen. Sobald Sie sich für unseren Newsletter anmelden oder einen Servicevertrag abschließen, stellen Sie uns Ihre personenbezogenen Daten für einen bestimmten Zweck zur Verfügung. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, der Erfassung, Nutzung, Offenlegung und Weitergabe der von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen ausdrücklich zuzustimmen. Das gilt auch, wenn Sie unsere Website besuchen. Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen verwalten. Sie können Ihre personenbezogenen Daten jederzeit einsehen und Ihre Einstellungen ändern, indem Sie sich an unsere Niederlassung wenden.

In diesem Dokument werden Ihnen verschiedene Rollen und Verantwortlichkeiten begegnen. Im Folgenden erhalten Sie einen kurzen Überblick über die verschiedenen Rollen und Verantwortlichkeiten, die Einfluss auf die Datenverarbeitung ausüben.

Ein Verantwortlicher ist das Unternehmen, dem ein einzelner Nutzer (bzw. eine betroffene Person) seine (ihre) personenbezogenen Daten zur Verfügung stellt. Der Verantwortliche bestimmt den Verwendungszweck der personenbezogenen Daten (z. B. wichtige Informationen erhalten oder Rechnungen versenden) und ist für den ordnungsgemäßen Umgang mit den Daten der betroffenen Person verantwortlich.

Ein Verarbeiter ist das Unternehmen, das einen Teil der Dienstleistung des Verantwortlichen anbietet und dafür spezifische personenbezogene Daten benötigt, die der Verantwortliche kontrolliert. Um ein Beispiel zu nennen: Wenn einer unserer Kunden eine Versicherungspolice sendet, um sie durch FRISS überprüfen zu lassen, benötigen wir möglicherweise personenbezogene Daten wie Name und Fahrzeuginformationen, um die Dienstleistung zu erfüllen. Der Verantwortliche, in diesem Fall FRISS, verarbeitet personenbezogene Daten nur nach den Anweisungen des Verantwortlichen. Wir verwenden diese Daten ausschließlich in der vom Verantwortlichen verlangten Art und Weise.

Abhängig von Ihrer Beziehung zu FRISS können wir sowohl Verantwortlicher als auch Verarbeiter sein. Wenn Sie Fragen zu diesen Bedingungen oder allgemeinere Fragen zum Umgang mit Ihren Daten haben, können Sie sich jederzeit an privacy@friss.com wenden oder eine schriftliche Anfrage an uns richten:

FRISS | fraud, risk & compliance
Attn. Data Protection Officer
Orteliuslaan 15
3528 BA, Utrecht
Niederlande

1.1.1 FRISS und seine Rechtsfamilie

Hauptverarbeiter und damit Verantwortlicher für Ihre Daten ist FRISS fraudebestrijding B.V. Alle anderen Tochtergesellschaften von FRISS fraudebestrijding verarbeiten Daten nur im Bedarfsfall und nur zu dem Zweck, für den sie ursprünglich erhoben wurden.

Alle von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten werden auf legalem Wege und auf einer Rechtsgrundlage erhoben. Erfasste Informationen verwenden wir, um unser Tagesgeschäft zu führen und auszubauen und damit Sie unsere Dienstleistungen nutzen können. Personenbezogene Daten können uns darüber hinaus helfen, unsere Produkte an die Bedürfnisse unserer Kunden anzupassen.

1.2 Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten

An mehreren Stellen unserer Website können Sie Ihre (personenbezogenen) Daten eingeben. Im Folgenden erläutern wir die Zwecke der verschiedenen Datenverarbeitungsfälle.

Ausfüllen des Kontaktformulars oder Senden einer E-Mail
Wenn Sie das Kontaktformular auf unserer Website ausfüllen oder uns eine E-Mail senden, verwenden wir die von Ihnen angegebenen (personenbezogenen) Daten nur für den Zweck bzw. die Zwecke, für die Sie das Kontaktformular ausgefüllt bzw. die E-Mail gesendet haben.

Downloadformular
Wenn Sie Dateien von unserer Website herunterladen (z. B. E-Books, Whitepapers oder Berichte), verwenden wir die von Ihnen zur Verfügung gestellten (personenbezogenen) Daten für einen oder mehrere der folgenden Zwecke:

  • Erfüllung einer Vereinbarung, z. B. um Ihnen wunschgemäß ein E-Book, ein Whitepaper oder einen Bericht zuzusenden;
  • Abschluss einer Vereinbarung, z. B. durch telefonische oder schriftliche Kontaktaufnahme mit Ihnen.

Newsletter
Wenn Sie das Anmeldeformular für den Newsletter auf unserer Website ausfüllen, werden Ihre (personenbezogenen) Daten dazu verwendet, Ihnen den Newsletter zuzusenden. Jeder Newsletter enthält am Ende der Nachricht einen Hyperlink, mit dem Sie sich abmelden können.

Zusätzlich zu den personenbezogenen Daten, die Sie FRISS selbst zur Verfügung stellen, kann FRISS zusätzliche (personenbezogene) Daten erfassen, speichern und verarbeiten, wenn Sie die (Web-)Dienste von FRISS nutzen. Dies betrifft die folgenden personenbezogenen Daten:

  • Daten des verwendeten Gerätes, wie z. B. eine eindeutige Geräte-ID, die Version des Betriebssystems und Einstellungen des Gerätes, mit dem Sie auf einen Dienst zugreifen;
  • Informationen über die Nutzung eines Dienstes, wie z. B. den Zeitpunkt, zu dem Sie den Dienst nutzen und die Art des Dienstes, der genutzt wird;
  • Standortdetails von Ihrem Gerät oder abgeleitet von Ihrer IP-Adresse, die uns bei der Nutzung eines bestimmten Dienstes zur Verfügung gestellt wird;
  • Daten, die aus externen Quellen bereitgestellt werden. Wir beziehen ggf. Informationen über Sie aus öffentlichen oder kommerziell verfügbaren Quellen.

1.3 Datensicherheit
FRISS respektiert Ihre Privatsphäre und stellt sicher, dass personenbezogene Daten vertraulich und mit größter Sorgfalt behandelt werden. Alle verarbeiteten (personenbezogenen) Daten werden sicher gespeichert. Diese Daten sind nur den Mitarbeitern von FRISS bzw. unseren vertrauenswürdigen Partnern zugänglich und nur, soweit dieser Zugang aufgrund ihrer jeweiligen Position erforderlich ist. FRISS unternimmt alle Anstrengungen, diese Systeme gegen Verlust und/oder jede Form der unrechtmäßigen Nutzung oder Verarbeitung zu sichern.

1.4 Wo wir Ihre Daten verarbeiten
Als globales, Cloud-basiertes Unternehmen umfasst unsere Internetnutzung fast immer die internationale Übermittlung personenbezogener Daten, sowohl innerhalb als auch außerhalb des EWR. Wenn Dienstleistungen, die wir in der Rolle des Verarbeiters ausführen, durch den Verantwortlichen von außerhalb des EWR in Anspruch genommen werden, sind Rechtmäßigkeit, Anwendung und Verantwortung Sache des Verantwortlichen.

Hinsichtlich unserer europäischen Geschäftsaktivitäten, sowohl als Verarbeiter als auch als Verantwortlicher, sind wir bestrebt, Anbieter innerhalb des EWR auszuwählen. Wenn wir keinen geeigneten Verarbeiter im EWR finden können, achten wir darauf, dass unsere Partner außerhalb des EWR ausreichende Garantien und Schutzmaßnahmen bieten, um Ihre Daten ordnungsgemäß zu behandeln und zu schützen. Unabhängig davon, ob wir es mit internationalen Mobilfunkbetreibern oder anderen Unternehmen zu tun haben, einigen wir uns immer vertraglich auf den Datenschutz, um die Rechte und Freiheiten aller Personen innerhalb und außerhalb der EU zu schützen und die Einhaltung der DSGVO sicherzustellen.

1.5 Weitergabe von (personenbezogenen) Daten an Dritte
Ihre (personenbezogenen) Daten werden niemals ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben, es sei denn, wir sind aufgrund von Gesetzen oder Vorschriften dazu verpflichtet oder Sie haben die Erlaubnis dazu erteilt.

1.6 Ausübung Ihrer Rechte als Dateneigentümer
Wir erfassen Ihre Daten, um sicherzustellen, dass wir nur diejenigen kontaktieren, die von unseren Dienstleistungen profitieren. Als Dateneigentümer behalten Sie immer die Kontrolle über Ihre Daten und können uns jederzeit mitteilen, welche ihrer Daten wir verarbeiten dürfen. Hinsichtlich Ihrer Daten, die wir im Auftrag eines Kunden oder eines anderen Verantwortlichen verarbeiten, lesen Sie bitte den Abschnitt „FRISS als Verarbeiter“.

Sie können Ihre Daten, die von FRISS verarbeitet werden, jederzeit und kostenlos einsehen und auf Wunsch ändern oder löschen lassen. Sie können außerdem der Zusendung von Informationen über Produkte, Dienstleistungen oder Inhalte durch FRISS widersprechen. Wenn Sie von einer dieser Möglichkeiten Gebrauch machen möchten, senden Sie eine E-Mail an den Datenschutzbeauftragten von FRISS (privacy@friss.eu) oder wenden Sie sich schriftlich an die folgende Adresse:

FRISS | fraud, risk & compliance
Data Protection Officer
Orteliuslaan 15
3528 BA Utrecht
Niederlande

1.7 FRISS als Verarbeiter
FRISS verarbeitet auch Informationen im Auftrag Dritter, die als unsere „Kunden“ bezeichnet werden. Um unsere Kunden bei deren Geschäftszielen zu unterstützen, verarbeitet FRISS Informationen. Um Ihre Rechte auszuüben, ist es daher erforderlich, sich an diese Kunden zu wenden. Wenn Sie uns in Bezug auf Daten kontaktieren, die wir im Auftrag Dritter verarbeiten, unterstützen wir Sie gerne, indem wir Sie beim tatsächlich Verantwortlichen für Ihre Daten identifizieren und an diesen weiterverweisen. Sie können jede alte Version anfordern, indem Sie sich an das Datenschutzbüro wenden, das unten aufgeführt ist.

Im Streitfall
FRISS unternimmt jede Anstrengung, um alle geltenden Gesetze einzuhalten und Ihnen bei der Ausübung Ihrer Rechte zu helfen. Sollten wir einmal keine gemeinsame zufriedenstellende Lösung finden, können Sie Ihre Beschwerden an die zuständigen Behörden richten. Da FRISS seinen Hauptgeschäftssitz in den Niederlanden hat, ist die zuständige Datenschutzbehörde die Autoriteit Persoonsgegevens. Bei Beschwerden ist diese Behörde unter folgender Webadresse erreichbar: https://www.autoriteitpersoonsgegevens.nl/nl/klachtenformulier. Falls Sie die niederländische Sprache nicht beherrschen, können Sie sich auch an die zuständige Behörde im Inland wenden, die Ihre Beschwerde an die niederländischen Behörden weiterleiten wird.

1.8 Liste zugelassener Unterverarbeiter

Unterverarbeiter Firmenname Standort
Solvinity Solvinity B.V. EU (Niederlande)
Office Extensions Office Extensions B.V. EU (Niederlande)
Mailchimp The Rocket Science Group LLC USA
Sogeti Capgemini Services SAS EU (Niederlande)
Eventbrite Eventbrite, Inc. USA
Hubspot HubSpot, Inc. USA
Netsuite NetSuite Inc. EU (Ireland und Niederlande)
Nederland ICT ICT Nederland B.V. EU (Niederlande)
LinkedIn LinkedIn Ireland Unlimited Company EU (Ireland)
Aha! Aha! Labs Inc. USA
Microsoft Microsoft B.V. EU
Bedrock Data Bedrock Data Inc. USA
Cognizant Cognizant Technology Solutions B.V. EU (Niederlande)
ONE. | New Amsterdam Capital B.V. | ONE.Works New Amsterdam Capital B.V. EU (Niederlande)
EY EY Holding B.V. EU (Niederlande)

*Aus Sicherheitsgründen geben wir unseren intern verwendeten Unterverarbeiter (z. B. Lohnbuchhalter) nicht bekannt. Entsprechende Informationen sind daher nur auf Anfrage und nach Identifikation verfügbar.

2 Cookies
Bei der Nutzung von Diensten über diese Website können von oder im Namen von FRISS Informationen über Ihr Nutzungsverhalten bezüglich dieser Dienste und anderer Websites gesammelt werden, zum Beispiel mithilfe von Cookies.

Ein Cookie ist eine kleine Datei, die zusammen mit Seiten einer Website verschickt und von Ihrem Browser auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert wird. Wir verwenden Cookies, um Einstellungen und Präferenzen zu speichern. Sie können die Verwendung von Cookies in Ihrem Webbrowser deaktivieren.

2.1 Zweck der Verwendung von Cookies
Auf unserer Website nutzen wir Cookies für die folgenden Zwecke:

  • Statistische Erhebungen, um die Nutzung von FRISS-Websites zu analysieren. So können wir die Anzahl der Besucher bestimmen und feststellen, welche Bereiche unserer Website besonders stark nachgefragt sind. Für das Führen und Konsultieren dieser Statistiken nutzen wir Google Analytics. Erläuterungen zu allen von Google verwendeten Cookies finden Sie hier.
  • Wenn Sie das Downloadformular verwendet haben, nutzen wir Cookies für das sogenannte „Targeting“. Mit dem Begriff „Targeting“ meinen wir das Erstellen eines Profils von Ihnen auf Basis Ihres Surfverhaltens auf unserer Website, um danach im Hinblick auf die von Ihnen gezeigten Interessen telefonisch oder per E-Mail Kontakt zu Ihnen aufnehmen zu können und zu prüfen, ob FRISS Dienstleistungen anbieten kann, die für Sie von Interesse sind. Für die Pflege und Konsultation dieser Informationen nutzen wir HubSpot. Erläuterungen zu allen von HubSpot verwendeten Cookies finden Sie hier.

3 Änderung der vorliegenden Cookie- und Datenschutzerklärung
FRISS ist berechtigt, Änderungen an der vorliegenden Cookie- und Datenschutzerklärung vorzunehmen. Änderungen werden jeweils auf dieser Webseite veröffentlicht. Wir empfehlen Ihnen, die Cookie- und Datenschutzerklärung regelmäßig aufzurufen, damit Sie stets über die aktuell geltenden Regelungen informiert sind.

Demo Vereinbaren

Etablieren Sie ein schnelleres, einheitliches Underwriting und nutzen Sie die automatisierte Schadenfallbearbeitung.

Abonnieren

Toll, dass Sie sich für unsere kostenlosen Inhalte interessieren. Sie können viele coole und interessante Downloads, Pressemitteilungen, Blogs und mehr erwarten