loading

Customer Story: Signal Iduna

Ersetzung selbst geschriebener Betrugserkennungssoftware durch eine verwendungsbereite Unternehmenslösung, die Schadensfälle mit Betrugsverdacht sofort innerhalb der Kernprozesse herausfiltert

 

Die Signal Iduna ist eine der größten Versicherungen Deutschlands. Das Unternehmen ist in allen Sparten tätig und bietet zusätzlich Finanzdienstleistungen an; Nichtlebensversicherungen machen jedoch den größten und zentralen Teil seiner Prozesse aus. Die Versicherung beschäftigt 12.500 Mitarbeiter, und ihre gebuchten Bruttoprämien betragen über 5,5 Mrd. Euro. Das Unternehmen arbeitet über ein exklusives Netzwerk unabhängiger Außendienstpartner.

Im Jahr 2001 arbeitete die Signal Iduna mit Gen Re zusammen, um eine Softwarelösung zu entwickeln, die automatisch verdächtige Schadensfälle herausfiltern konnte. Nach fast 15 Jahren war diese als ISP (Intelligente Schadenprüfung) bezeichnete Lösung veraltet, und die Signal Iduna erkannte, dass sie eine neue, ausgefeiltere Lösung benötigte.

„Wir suchten ein technisches Unterstützungssystem, welches während des gesamten Bearbeitungsprozesses einen Schadensfall analysiert und uns dann betrugsrelevante oder auffällige Schadensfälle aussteuert, die wir dann natürlich noch manuell durch Mitarbeiter prüfen und nachbearbeiten lassen.“

Die Signal Iduna verarbeitet 450.000 Schadensfälle pro Jahr. „In meinem Bereich werden alle Spezial- und Großschäden bearbeitet, dazu gehören die Personengroßschäden, Sachgroßschäden, Prozesse und auch die Betrugsfälle“, erläutert Andreas Frentrup, Bereichsleiter Komposit-, Spezial- und Großschaden. Betrugsermittler müssen ihre Anstrengungen auf die Schadensfälle konzentrieren, die sie sich wirklich ansehen müssen. Dies bedeutet ein effektiveres Betrugsmanagement und eine geringere Verlustquote.

„Im Bereich der Betrugsbearbeitung ist es wichtig, gerade die relevanten Schadensfälle herauszufiltern.“

Die Signal Iduna kam zu dem Schluss, dass eine selbst erstellte Lösung nicht die gewünschte Qualität bieten konnte, und entschied sich dafür, auf dem Markt nach einer Plattform von Experten zu suchen.

„Wir haben eine Marktbeobachtung durchgeführt, und es gab letztendlich mit die GenRe und FRISS Kombination die Anbieter am Markt, die für uns in Frage kamen.“





Download PDF




Kontakt

Cookie- und Datenschutzerklärung

1    Einleitung

Friss kann Informationen über Ihre Nutzung der Website und der von FRISS angebotenen Inhalte sammeln. Wir legen großen Wert auf den sorgfältigen und vertraulichen Umgang mit Ihren (personenbezogen) Daten. Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten halten wir uns an die Datenschutz-Grundverordnung und an Artikel 11.7a des niederländischen Telekommunikationsgesetzes.

1.1  Verantwortlichkeit

Verantwortlich für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist die:

FRISS Fraudebestrijding B.V.
Orteliuslaan 15
3528 BA Utrecht
Niederlande

Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist bei der zuständigen niederländischen Datenschutzbehörde in ’s-Gravenhage unter der Nummer m00004997 angemeldet.

1.2  Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten

Auf unserer Website können Sie an mehreren Stellen (personenbezogene) Daten in Formulare eintragen. Im Folgenden möchten wir Ihnen erläutern, für welche Zwecke die Daten jeweils verarbeitet werden.

Kontaktformular oder Versand einer E-Mail

Wenn Sie das Kontaktformular auf unserer Website ausfüllen oder uns eine E-Mail senden, verwenden wir die von Ihnen übermittelten (personenbezogenen) Daten ausschließlich für die Zwecke, für die Sie das Kontaktformular ausgefüllt oder uns die E-Mail geschickt haben.

Downloadformular

Wenn Sie Dateien (wie zum Beispiel E-Books , Whitepapers oder Berichte) von unserer Website herunterladen, verwenden wir die von Ihnen übermittelten (personenbezogenen) Daten für einen oder mehrere der folgenden Zwecke:

  • für die Erfüllung eines Vertrags, zum Beispiel um Ihnen das gewünschte Produkt (elektronisches Buch, Whitepaper, Bericht) zuzuschicken;
  • für den Abschluss eines Vertrags, zum Beispiel darüber, telefonisch oder schriftlich Kontakt zu Ihnen aufzunehmen.

Newsletter

Wenn Sie sich auf unserer Website für unseren Newsletter eingetragen haben, verwenden wir Ihre (personenbezogenen) Daten dazu, Ihnen den Newsletter zuzuschicken. Am Ende jedes Newsletters finden Sie einen Hyperlink, mit dem Sie den Newsletter abbestellen können.

Ergänzend zu den von Ihnen selbst an FRISS übermittelten (personenbezogenen) Daten kann FRISS ergänzende Daten sammeln, speichern und verarbeiten, wenn Sie die (Web-)Dienste von FRISS nutzen. Dies betrifft die folgenden personenbezogenen Daten:

  • Informationen über die verwendeten Geräte, etwa eine eindeutige Geräte-ID, die Betriebssystemversion sowie die für den Zugang zu einem Dienst verwendeten Geräteeinstellungen;
  • Informationen über die Nutzung eines Dienstes, zum Beispiel den Zeitpunkt der Nutzung und die Art des genutzten Dienstes;
  • vom verwendeten Gerät bereitgestellte oder von Ihrer IP-Adresse abgeleitete Standortdaten, die während der Nutzung eines bestimmten Dienstes an uns übermittelt werden;
  • aus externen Quellen verfügbare Daten. Friss ist berechtigt, aus öffentlich zugänglichen oder gewerblichen Quellen Informationen über Sie zu beziehen.

1.3  Weitergabe von (personenbezogenen) Daten an Dritte

Ihre (personenbezogenen) Daten werden ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, dies ist durch gesetzliche Regelungen vorgeschrieben.

1.4  Datensicherheit

FRISS respektiert Ihre Privatsphäre und sorgt dafür, dass personenbezogene Daten vertraulich und mit der größtmöglichen Sorgfalt behandelt werden. Die verarbeiteten (personenbezogenen) Daten werden ausschließlich in gesicherten Datenbanken gespeichert. Diese Datenbanken sind ausschließlich für diejenigen Mitarbeiter von FRISS zugänglich, die diese Daten für ihre Tätigkeit benötigen. FRISS bemüht sich darum, diese Systeme gegen Datenverlust und jede Form der unrechtmäßigen Nutzung und Verarbeitung zu sichern bzw. sichern zu lassen.

1.5  Einsicht in Daten, Korrektur und Löschung von Daten, Widerspruchsrecht

Sie sind jederzeit berechtigt, Ihre von FRISS gespeicherten personenbezogenen Daten kostenlos einzusehen und falls gewünscht zu ändern oder löschen zu lassen. Ferner können Sie der Zusendung von Informationen über die Produkte, Dienstleistungen und Inhalte von FRISS widersprechen. Wenn Sie von einer der genannten Möglichkeiten Gebrauch machen möchten, schicken Sie bitte eine E-Mail an den Datenschutzbeauftragten von FRISS (privacy@friss.eu) oder wenden Sie sich schriftlich an die folgende Adresse:

FRISS | fraud, risk & compliance
Data Protection Officer
Orteliuslaan 15
3528 BA Utrecht
Niederlande

2    Cookies

Bei der Nutzung von Diensten über diese Website können von oder im Namen von FRISS Informationen über Ihr Nutzungsverhalten bezüglich dieser Dienste und anderer Websites gesammelt werden, zum Beispiel mithilfe von Cookies.

Ein Cookie ist eine kleine Datei, die zusammen mit Seiten einer Website verschickt und von Ihrem Browser auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert wird. Wir verwenden Cookies, um Einstellungen und Präferenzen zu speichern. Sie können die Verwendung von Cookies in Ihrem Webbrowser deaktivieren.

2.1  Zweck der Verwendung von Cookies

Auf unserer Website nutzen wir Cookies für die folgenden Zwecke:

  • Statistische Erhebungen, um die Nutzung von FRISS-Websites zu analysieren. So können wir die Anzahl der Besucher bestimmen und feststellen, welche Bereiche unserer Website besonders stark nachgefragt sind. Für das Führen und Konsultieren dieser Statistiken nutzen wir Google Analytics. Erläuterungen zu allen von Google verwendeten Cookies finden Sie hier.
  • Wenn Sie das Downloadformular verwendet haben, nutzen wir Cookies für das sogenannte „Targeting“. Mit dem Begriff „Targeting“ meinen wir das Erstellen eines Profils von Ihnen auf Basis Ihres Surfverhaltens auf unserer Website, um danach im Hinblick auf die von Ihnen gezeigten Interessen telefonisch oder per E-Mail Kontakt zu Ihnen aufnehmen zu können und zu prüfen, ob FRISS Dienstleistungen anbieten kann, die für Sie von Interesse sind. Für die Pflege und Konsultation dieser Informationen nutzen wir HubSpot. Erläuterungen zu allen von HubSpot verwendeten Cookies finden Sie hier.

3    Änderung der vorliegenden Cookie- und Datenschutzerklärung

FRISS ist berechtigt, Änderungen an der vorliegenden Cookie- und Datenschutzerklärung vorzunehmen. Änderungen werden jeweils auf dieser Webseite veröffentlicht. Wir empfehlen Ihnen, die Cookie- und Datenschutzerklärung regelmäßig aufzurufen, damit Sie stets über die aktuell geltenden Regelungen informiert sind.

 

Abonnieren