loading
Die aktuellsten Erkenntnisse rund um die Themen Betrug, Risiko & Compliance 'frisch aus dem FRISS Lab'
FRISS Lab # 16

Die wichtigsten Kriterien für ein automatisiertes Betrugserkennungssystem aus IT-Perspektive

Erdem Karabostan from Anadolu Sigorta, zeigt, wie die Implementierung eines Betrugserkennungssystems zu ihrer digitalen Transformation und Kundenzufriedenheit beigetragen hat.

FRISS Lab #15

Erfolgsfaktoren für die effektive Bekämpfung von Versicherungsbetrug

Für diesen Beitrag aus dem FRISS Lab haben wir Emin Ayik , Leiter der Abteilung Forderungsmanagement bei Anadolu Sigorta. Er nimmt uns mit auf eine Reise durch die Erfolgsfaktoren für die Bekämpfung von Versicherungsbetrug

FRISS Lab #14

Die 3 größten Insurtech-Trends

Für diesen Beitrag aus dem FRISS Lab haben wir Diego Figueroa, CTO bei Osigu, interviewt. Er nimmt uns mit auf eine Reise durch die 3 größten Insurtech-Trends: Blockchain, AI & On Demand versicherungen.

FRISS Lab #13

Digitale Versicherung #2: Die Insurtech-Landschaft in Lateinamerika

''Alle sprachen über Versicherungstechnologie, aber niemand nutzt sie wirklich''. Herzlich willkommen zu „FRISS Lab On Tour“. Wir fliegen nach Lateinamerika, um zu sehen, wie Versicherer dort mit Betrug und Branchentrends umgehen. Schauen Sie Teil 2 an!

FRISS Lab #12

Digitale Versicherung #1: Wie kann man die Schadeneffizienz verbessern?

''Für die manuelle Bearbeitung einer Schadensforderung haben wir 45 Minuten gebraucht. Jetzt, mit dem Tablet, brauchen wir nur noch 15 Minuten.''. Hallo, herzlich willkommen zu „FRISS Lab On Tour“. Wir fliegen nach Lateinamerika, um zu sehen, wie Versicherer dort mit Betrug und Branchentrends umgehen. Schauen Sie Teil 1 an!

FRISS Lab #11

Die Auswirkungen Der DSGVO Auf Das Versicherungswesen

Die neue DSGVO ist ein heißes Thema. Doch was genau bedeutet sie für Versicherungsunternehmen? Wir treffen uns mit den Datenschutzexperten Sander van de Molen und Michel Gielbert von SmartMirrors.

FRISS Lab #10

Das Entwickeln Einer Betrugsbekämpfungskultur

Manchmal sehen wir große Unterschiede bei den Ergebnissen unserer Kunden und das ist merkwürdig, weil sie alle unsere Softwarelösung anwenden. Heute gehen wir zu unserem CCO Marc Mulder und wir hoffen, dass er eine Erklärung dafür hat.

FRISS Lab #9

Common Sense Projektmanagement für Versicherer

Wie werden im Versicherungswesen Projekte erfolgreich umgesetzt? Wir fragen es an den COO von FRISS: Ralf van der Eerden. Er weiß alles über Projektmanagement und ist überzeugt vom  „Common Sense Projekt Management“.

FRISS Lab #8

Der Mehrwert von Blockchain für Versicherer

Was in ein Box passiert, können wir nicht sehen. Mit der Blockchain sieht man alle Komponenten, alles wird protokolliert und ist transparent.

FRISS Lab #7

Netflix für Versicherungsunternehmen: Mit Hilfe von Prognosemodellen Betrug verhindern

Versicherungsunternehmen können verschiedene moderne Hilfsmittel benutzen im Kampf gegen Betrug. Beispiele sind unter anderem: Maschinelles lernen, Deep Learning und Netzwerkanalysen.

FRISS Lab #6

Wie baut man ein rentables Portfolio als reiner Online-Versicherer auf?

Im Jahr 2009 begann InShared als reiner 100% Online-Versicherer. In diesem Video Mars Samson erklärt wie ein rentables Portfolio aufzubauen die zentrale Frage war, weil die Go-to-Market-Strategie per Online-Vertrieb sich sehr von den traditionellen Kanälen unterscheidet.

FRISS Lab #5

Wie können Versicherer gemeinsam gegen organisierten Versicherungsbetrug vorgehen?

Betrüger agieren Grenzüberschreitend. Wir sollten unsere Kräfte bündeln. Kräfte bündeln, u. a., indem wir Daten austauschen, aber auch durch Kooperationen bei Untersuchungen zu Betrugsfällen und durch gemeinsames Lernen.

FRISS Lab #4

Minimierung von Werkstattbetrug und Maximierung der Effektivität von Schadenexperten

Zusammen mit Solera Audatex hat FRISS ein Überprüfungsverfahren für Werkstätten entwickelt. Hiermit ist eine Betrugsprüfung während der Interaktion zwischen der Werkstatt und der Versicherung möglich.

FRISS Lab #3

Verwendung manipulierter Bilder bei Versicherungsbetrug

Eine Reihe von Versicherungsunternehmen hat bereits eigene Apps für die Einreichung neuer Ansprüche. Dies ist nur ein Beispiel, bei dem digitale Informationen für den Versicherungsvorgang relevant sind.

FRISS Lab #2

Eine effektive Methode zur Bearbeitung von dubios Schäden

Die Menge der Daten, die von Versicherern weltweit bei Betrugsprüfungen verwendet werden, steigt. Als Folge vergrößert sich auch die Arbeitslast für die Betrugsmanager.

FRISS Lab #1

Der Anstieg von Insurance Fraud Analytics

In einer Zeit, in der Versicherer ihre Verluste reduzieren möchten, ihre Schadensabwicklung ändern und nach neuen Wegen für unternehmensübergreifende Analysen suchen, wird der Bedarf nach Betrugsanalysen / Fraud Analytics weiter ansteigen.

Kontakt

Cookie- und Datenschutzerklärung

1    Einleitung

Friss kann Informationen über Ihre Nutzung der Website und der von FRISS angebotenen Inhalte sammeln. Wir legen großen Wert auf den sorgfältigen und vertraulichen Umgang mit Ihren (personenbezogen) Daten. Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten halten wir uns an die Datenschutz-Grundverordnung und an Artikel 11.7a des niederländischen Telekommunikationsgesetzes.

1.1  Verantwortlichkeit

Verantwortlich für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist die:

FRISS Fraudebestrijding B.V.
Orteliuslaan 15
3528 BA Utrecht
Niederlande

Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist bei der zuständigen niederländischen Datenschutzbehörde in ’s-Gravenhage unter der Nummer m00004997 angemeldet.

1.2  Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten

Auf unserer Website können Sie an mehreren Stellen (personenbezogene) Daten in Formulare eintragen. Im Folgenden möchten wir Ihnen erläutern, für welche Zwecke die Daten jeweils verarbeitet werden.

Kontaktformular oder Versand einer E-Mail

Wenn Sie das Kontaktformular auf unserer Website ausfüllen oder uns eine E-Mail senden, verwenden wir die von Ihnen übermittelten (personenbezogenen) Daten ausschließlich für die Zwecke, für die Sie das Kontaktformular ausgefüllt oder uns die E-Mail geschickt haben.

Downloadformular

Wenn Sie Dateien (wie zum Beispiel E-Books , Whitepapers oder Berichte) von unserer Website herunterladen, verwenden wir die von Ihnen übermittelten (personenbezogenen) Daten für einen oder mehrere der folgenden Zwecke:

  • für die Erfüllung eines Vertrags, zum Beispiel um Ihnen das gewünschte Produkt (elektronisches Buch, Whitepaper, Bericht) zuzuschicken;
  • für den Abschluss eines Vertrags, zum Beispiel darüber, telefonisch oder schriftlich Kontakt zu Ihnen aufzunehmen.

Newsletter

Wenn Sie sich auf unserer Website für unseren Newsletter eingetragen haben, verwenden wir Ihre (personenbezogenen) Daten dazu, Ihnen den Newsletter zuzuschicken. Am Ende jedes Newsletters finden Sie einen Hyperlink, mit dem Sie den Newsletter abbestellen können.

Ergänzend zu den von Ihnen selbst an FRISS übermittelten (personenbezogenen) Daten kann FRISS ergänzende Daten sammeln, speichern und verarbeiten, wenn Sie die (Web-)Dienste von FRISS nutzen. Dies betrifft die folgenden personenbezogenen Daten:

  • Informationen über die verwendeten Geräte, etwa eine eindeutige Geräte-ID, die Betriebssystemversion sowie die für den Zugang zu einem Dienst verwendeten Geräteeinstellungen;
  • Informationen über die Nutzung eines Dienstes, zum Beispiel den Zeitpunkt der Nutzung und die Art des genutzten Dienstes;
  • vom verwendeten Gerät bereitgestellte oder von Ihrer IP-Adresse abgeleitete Standortdaten, die während der Nutzung eines bestimmten Dienstes an uns übermittelt werden;
  • aus externen Quellen verfügbare Daten. Friss ist berechtigt, aus öffentlich zugänglichen oder gewerblichen Quellen Informationen über Sie zu beziehen.

1.3  Weitergabe von (personenbezogenen) Daten an Dritte

Ihre (personenbezogenen) Daten werden ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, dies ist durch gesetzliche Regelungen vorgeschrieben.

1.4  Datensicherheit

FRISS respektiert Ihre Privatsphäre und sorgt dafür, dass personenbezogene Daten vertraulich und mit der größtmöglichen Sorgfalt behandelt werden. Die verarbeiteten (personenbezogenen) Daten werden ausschließlich in gesicherten Datenbanken gespeichert. Diese Datenbanken sind ausschließlich für diejenigen Mitarbeiter von FRISS zugänglich, die diese Daten für ihre Tätigkeit benötigen. FRISS bemüht sich darum, diese Systeme gegen Datenverlust und jede Form der unrechtmäßigen Nutzung und Verarbeitung zu sichern bzw. sichern zu lassen.

1.5  Einsicht in Daten, Korrektur und Löschung von Daten, Widerspruchsrecht

Sie sind jederzeit berechtigt, Ihre von FRISS gespeicherten personenbezogenen Daten kostenlos einzusehen und falls gewünscht zu ändern oder löschen zu lassen. Ferner können Sie der Zusendung von Informationen über die Produkte, Dienstleistungen und Inhalte von FRISS widersprechen. Wenn Sie von einer der genannten Möglichkeiten Gebrauch machen möchten, schicken Sie bitte eine E-Mail an den Datenschutzbeauftragten von FRISS (privacy@friss.eu) oder wenden Sie sich schriftlich an die folgende Adresse:

FRISS | fraud, risk & compliance
Data Protection Officer
Orteliuslaan 15
3528 BA Utrecht
Niederlande

2    Cookies

Bei der Nutzung von Diensten über diese Website können von oder im Namen von FRISS Informationen über Ihr Nutzungsverhalten bezüglich dieser Dienste und anderer Websites gesammelt werden, zum Beispiel mithilfe von Cookies.

Ein Cookie ist eine kleine Datei, die zusammen mit Seiten einer Website verschickt und von Ihrem Browser auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert wird. Wir verwenden Cookies, um Einstellungen und Präferenzen zu speichern. Sie können die Verwendung von Cookies in Ihrem Webbrowser deaktivieren.

2.1  Zweck der Verwendung von Cookies

Auf unserer Website nutzen wir Cookies für die folgenden Zwecke:

  • Statistische Erhebungen, um die Nutzung von FRISS-Websites zu analysieren. So können wir die Anzahl der Besucher bestimmen und feststellen, welche Bereiche unserer Website besonders stark nachgefragt sind. Für das Führen und Konsultieren dieser Statistiken nutzen wir Google Analytics. Erläuterungen zu allen von Google verwendeten Cookies finden Sie hier.
  • Wenn Sie das Downloadformular verwendet haben, nutzen wir Cookies für das sogenannte „Targeting“. Mit dem Begriff „Targeting“ meinen wir das Erstellen eines Profils von Ihnen auf Basis Ihres Surfverhaltens auf unserer Website, um danach im Hinblick auf die von Ihnen gezeigten Interessen telefonisch oder per E-Mail Kontakt zu Ihnen aufnehmen zu können und zu prüfen, ob FRISS Dienstleistungen anbieten kann, die für Sie von Interesse sind. Für die Pflege und Konsultation dieser Informationen nutzen wir HubSpot. Erläuterungen zu allen von HubSpot verwendeten Cookies finden Sie hier.

3    Änderung der vorliegenden Cookie- und Datenschutzerklärung

FRISS ist berechtigt, Änderungen an der vorliegenden Cookie- und Datenschutzerklärung vorzunehmen. Änderungen werden jeweils auf dieser Webseite veröffentlicht. Wir empfehlen Ihnen, die Cookie- und Datenschutzerklärung regelmäßig aufzurufen, damit Sie stets über die aktuell geltenden Regelungen informiert sind.

 

Abonnieren